Betreuende Grundschule

Betreuende Grundschule


Zeitrahmen:               Montag - Freitag bis max. 16.00 Uhr!

 

Beitrag:                      30€/Monat  + reduzierten Beitrag von 20€/Monat (auf Antrag)

                                    11 Monatsbeiträge, Anmeldung für ein Schuljahr verbindlich!

 

Ein warmes Mittagessen (Privat-Abo-Vertrag: Beate Huber Catering, Frankenstein) wird derzeit aus organisatorischen Gründen nicht mehr angeboten! Diese Regelung gilt, bis wieder eine Durchmischung der Klassen/Lerngruppen am Mittagstisch ohne Abstand und Maske möglich ist! Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Essen in einer separaten Lunch-Box mit, damit es neben dem betreuten Frühstück am Unterrichts-vormittag genügend zum Essen hat!

 

Anbei noch weitere wichtige Hinweise für Sie:

 

1. Erreichbarkeit:

Sie erreichen das Betreuungsteam stets unter der Telefon-Nr.: 06329/989435

 

2. Hausaufgaben:


Die Verantwortung für die Vollständigkeit und Korrektur der Hausaufgaben bleibt stets
bei Ihnen als Eltern
! Schauen Sie sich bitte regelmäßig die Hefte, etc. Ihres Kindes an!

 

Mit anderen Worten: Gehen Sie nicht davon aus, dass die Hausaufgaben von Ihrem Kind vollständig erledigt sind. Außerdem kann das Team nicht bei allen Kindern etwaige Fehler verbessern! Die jeweilige Betreuungskraft kann je nach Gruppengröße nicht immer alle Rück- bzw. Verständnisfragen vor Ort beantworten.

Wenn es die Gruppe bzw. die Zeit zulässt, will sich das Personal auch Zeit für zusätzliche, individuelle Förderung nehmen. Fehler verbessern, zusätzliche Übungen, Auswendiglernen oder Vorbereitungen auf Tests, Lernzielkontrollen, etc. sind jedoch stets zusätzlich im häuslichen / familiären Umfeld erforderlich!


3. Zeitfenster der Betreuung

Holen Sie Ihr Kind bitte pünktlich nur zu den vereinbarten Zeiten um 13.00, 14.00, 15.00 oder spätestens um 16 Uhr ab! Individuelle Änderungen sind weiterhin jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an das Betreuungsteam möglich.


4. Aufsicht

Damit Ihr Kind gewissenhaft beaufsichtigt werden kann, brauchen wir von Ihnen schriftliche Mitteilungen, wenn Ihr Kind ausnahmsweise früher nach Hause soll oder früher abgeholt wird, damit dies bei den Betreuerinnen vorliegt. Bitte geben Sie bei evtl. Änderungen Ihrerseits erneut die genauen Zeiten an, in denen Ihr Kind bei uns betreut werden soll.

 

5. Organisation

Für die Kinder der 1. + 2. Klasse ist nach Unterrichtsschluss um 12 Uhr eine längere Pause mit anschließendem Spielen vorgesehen. Ab 13 Uhr ist Gelegenheit zum Mittagessen, wobei die Kinder von zu Hause ein Lunchpaket (separat zum gemeinsamen Frühstück am Vormittag) mitbringen und einnehmen. Dies gilt ebenso für die Kinder der Klassen 3 + 4 nach dem Ende des Unterrichts ab 13 Uhr.

 

Das Betreuungsangebot findet im Erdgeschoß unserer Schule von Montag bis Freitag für die

·                    Klasse 1 und 2 von 12 bis 16 Uhr statt.

·                    Klasse 3 und 4 von 13 bis 16 Uhr statt.

Die Gruppen werden räumlich voneinander getrennt bzw. „blockweise“ mit Abstand betreut.

Abstand:        Mindestens 1 ½ Meter zu Anderen – wo immer möglich !
                       Kein Körperkontakt, d.h. keine Umarmungen, etc. !

·                    Maskenpflicht:          Überall: Betreuung, Schulgebäude, Pausenhof!
            Ohne Maske:             Nur am Sitzplatz während dem Essen

 

6. Personal

Als Betreuungskräfte sind weiterhin Salam Ali, Ute Kühl, Silvia Leonhardt und Marion Mertel im Einsatz, die Ihr Kind beim gemeinsamen Mittagessen beaufsichtigen, die Erledigung der Hausaufgaben (bis ca. 14.30 Uhr) überwachen und zwischen 14.30 und 16.00 Uhr für eine sinnvolle Beschäftigung sorgen. Dieses Personal ist für die inhaltliche Gestaltung der Betreuung verantwortlich.

 

7. Regeln

Für das gemeinsame Mittagessen, die Hausaufgaben- und Betreuungszeit hat das Kollegium zusammen mit dem Betreuungspersonal weitere Verhaltensregeln für die Kinder aufgestellt, damit alle eine gewinnbringende Zeit beim Essen, Arbeiten und Spielen verbringen können (siehe beigefügte Regeln!).

 

Wir hoffen, dass es sich erübrigt zu erwähnen, dass für die Kinder auch in der Zeit der Betreuenden Grundschule unsere Hausordnung sowie die Grundregeln des Unterrichts gelten und sie der jeweiligen Betreuungskraft Folge zu leisten haben!


Leider beobachten wir immer wieder Verletzungen unserer wichtigsten Grundregeln:

 

 Wir wollen uns nicht wehtun - weder mit Taten noch mit Worten!

 Wir rennen nicht herum und verhalten uns stets leise!

 

Bei evtl. Fehlverhalten Ihres Kindes wird zunächst ein informelles Gespräch mit Ihnen gesucht, bevor weitere Elternbriefe und Maßnahmen (gemäß §3 BGS Satzung) folgen.

 

8. Abschließende Bitten an Sie als Eltern:

Sollten Sie ein Anliegen im Zusammenhang mit der Betreuenden Grundschule haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit unserem Betreuungspersonal auf.

Kinder, die ausnahmsweise an einem Tag die Betreuung nicht besuchen, sollten abgemeldet werden (Kurzbrief für den Anwesenheits-Ordner).

Bitte denken Sie stets an adäquate, der jeweiligen Witterung angepasste Kleidung, z. B. auch für den Spielplatz,…


In der Hoffnung auf ein harmonisches Miteinander in der Betreuenden Grundschule verbleiben wir im Namen des gesamten Schulteams und Betreuungspersonals

 

mit freundlichen Grüßen

gez. Thomas Fritz, Schulleitung