Titelbild

Sport

Bundesjugendspiele im Gerätturnen und in der Leichtathletik
Unsere Schule führt jährlich die Bundesjugendspiele Gerätturnen und Leichtathletik durch und ehrt die besten SportlerInnen mit einem attraktiven Wanderpokal. Im Rahmen des Sportunterrichts werden die Kinder systematisch an die Grundsportarten Leichtathletik und Gerätturnen herangeführt. Am „Wettkampftag“ steht die freudvolle und spielerische Durchführung der Bundesjugendspiele für die Kinder im Vordergrund. Die systematische Vorbereitung auf die Bundesjugendspiele ist integraler Bestandteil des Unterrichts.

Der Wettbewerb ist jeweils ein Vierkampf, bei dem nur die besten drei Disziplinen in die Wertung kommen. Im Gerätturnen: „Springen“, „Drehen, Rollen, Überschlagen“, „Stützen, Balancieren“ und „Hängen, Felgen“. In der Leichtathletik:  „Schnell laufen",  "Weit springen", "Weit werfen " und "Ausdauernd laufen".

Abnahme und Verleihung des Deutschen Sportabzeichens
Seit 1995 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der GS und dem TV Weidenthal, wodurch erbrachte Leistungen in der Schule für das Sportabzeichen im Verein bereits zählten.
Ab dem Sportabzeichenjahr 2011 gibt es getrennte Wettkampfkarten, d.h. die Kinder können das Abzeichen für die Schule und den Verein ablegen, bekommen es jedoch nur einmal im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung im Frühjahr des Folgejahres verliehen (s. Mitteilungen). Unsere Schule war bereits bei diversen Wettbewerben des LSB, des DOSB oder der Sparkasse Rhein-Haardt erfolgreich und konnte schon tolle Gewinne und Preisgelder verbuchen.

Laufabzeichen des DLV
Die Kinder unserer Schule erhalten mindestens zweimal in ihrer Grundschulzeit die Möglichkeit, ein Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes zu erwerben. Das Stoffabzeichen wird in folgenden Anforderungsniveaus an unserer Schule verliehen:

    15 min Dauerlauf: silbernes L auf hellgrünem Grund
    30 min Dauerlauf: silbernes L auf rotem Grund
    60 min Dauerlauf: goldenes L auf blauem Grund
    90 min Dauerlauf: silbernes L auf lila Grund

Trendsportarten (Rope Skipping, Inliner, Waveboard...)
An unserer Schule werden immer wieder Workshops in den diversen Trendsportarten angeboten:
Skipping Hearts, eine Initiative der Deutschen Herzstiftung kommt regelmäßig mit einem Rope Skipping Kurs zu uns.
POK Jürgen Kemp der Jugendverkehrsschule bietet immer wieder Fahrsicherheitstraing mit Inlinern an, es gab schon einen Waveboard-Workshop, ...

Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion